Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

Richtige Einstellung von Tisch und Stuhl

Logo https://stories.moll-funktion.com/richtige-einstellung-von-tisch-und-stuhl/embed

Und was hat man überhaupt davon?

Zum Anfang

... wenn Gegenstände so gestaltet sind, dass sie sich an den Menschen anpassen – und nicht umgekehrt!

Zum Anfang

... das Thema einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Schließlich gibt es viele Gegenstände, die wir täglich nutzen und mit denen wir uns umgeben.

Zum Anfang

"Der Begriff Ergonomie ist von den griechischen Begriffen „ergon“ – was so viel wie Arbeit heißt – und „nomos“ – was mit Regel oder Gesetz übersetzt wird – abgeleitet.

Wissenschaftlich beschäftigt man sich mit dem Schaffen von optimalen Arbeitsbedingungen, die vor gesundheitlichen Schäden schützen.

Ein präventiver Ansatz also, der Bindeglied zwischen Menschen und ihren Arbeitsplätzen ist."

Zum Anfang

Geht es nur ums Toben und Tollen, spielt Ergonomie eine untergeordnete Rolle.

Zum Anfang

Sollen Gegenstände eine bestimmte Funktion erfüllen, ist die Frage nach dem ergonomischen Nutzen schon relevanter.

Zum Anfang

ist gefragt, je häufiger man Gegenstände benutzt.
Das macht das Leben und Arbeiten entspannter.

Zum Anfang

Schon Grundschüler sitzen bis zu 9 Stunden am Tag: In der Schule, bei den Hausaufgaben, am Computer und oft auch beim Spielen.

Deshalb kommt es auf die Anpassungsfähigkeit von Tischen und Stühlen besonders an.

Zum Anfang

und was sich seit der Erfindung mitwachsender Möbel für Kinder getan hat.

Martin Moll

0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Zum Anfang

3 Verstellmöglichkeiten sollte ein Stuhl bieten, damit er passgenau eingestellt werden kann:

1. Einstellung der Sitzhöhe
2. Höhenverstellung der Lehne
3. Einstellung der Sitztiefe


Zum Anfang

Wer groß genug ist, die dritte oder vierte Klasse zu besuchen, der sollte auch seinen Stuhl ganz leicht selbst einstellen können.

So jedenfalls sind die Stühle von moll konzipiert. Bei jüngeren Kindern macht es Sinn, dass Eltern oder Geschwister helfen.


Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

Zuerst wird die Sitzhöhe auf Höhe der Kniekehle eingestellt. Die Wirbelsäule ist entlastet, wenn die Füße Bodenkontakt haben und die Unterschenkel senkrecht auf dem Boden stehen können.

Dann folgt die Einstellung der Sitztiefe:
Der Abstand zwischen der Vorderkante des Stuhles und dem Unterschenkel sollte etwa der Breite von vier Fingern entsprechen.


Zuletzt kommt die Einstellung der Rückenlehne. Die Schulterblätter sollten gut unterstützt sein.

Zum Anfang

Die Höhenverstellbarkeit ist Kriterium Nummer Eins, wenn es um einen ergonomisch sinnvollen Tisch geht. Nur dann kann der Tisch mit den Kindern mitwachsen.








Übrigens: Gute Kindertische sind so konzipiert, dass sie ein kindgerechtes Format haben.

Wenn der "begreifbare Raum" mit den Kindern wächst, kann man den Tisch erweitern und Zusatzelemente anbauen.



Zum Anfang

Wie die Höhenverstellung funktioniert, ist je nach Modell unterschiedlich.

Am Schreibtisch Joker gibt es die manuelle Höhenverstellung mit dem bewährten Hakenbeschlag. Dieser Einhängebeschlag ist mit einem kindersicheren Drehschieber ausgestattet.

Das Fußgestell erlaubt eine Verstellung der Tischhöhe zwischen 53 und 82 cm.

Zum Anfang






Hier ist der Name Programm und die Höhenverstellung funktioniert ganz leicht per Seilzug:

Einfach ziehen und schon wird die Höhe stufenlos eingestellt. Zwecks Kindersicherung kann der Seilzug auch abgenommen werden.

Die Tischhöhe ist auch hier variabel zwischen 53 und 82 cm. 

Die Comfort- und Classic-Fußgestelle sind für eine Körpergröße von 119 bis 191 cm geeignet.




Zum Anfang
Schließen
Vorher/Nacher Ansicht

Lieber entspannt als angespannt!

Ansicht starten

Ganz einfach:
Ist der Tisch auf die passende Höhe eingestellt, sitzt man entspannt und kann sich besser konzentrieren.

Haltungsschäden  werden vermieden und Kopf- oder Rückenschmerzen wird vorgebeugt.


Zum Anfang

 

Tisch und Stuhl sollten zu jedem Zeitpunkt exakt auf die aktuelle Körpergröße und die -proportionen eingestellt sein.




Zum Anfang

Durchschnittlich bis zu ca. 7 cm wachsen Kinder pro Jahr.

Nur wenn Stuhl und Tisch passend eingestellt sind, entsteht ein ergonomisch sinnvoller Platz für die Hausaufgaben. Auf das Zusammenspiel kommt es an!

Deshalb sollte man die Einstellungen regelmäßig kontrollieren.






Zum Anfang


Die richtige Einstellung beginnt beim Stuhl. Wie das funktioniert, haben wir schon im Video gezeigt.

Nun folgt der Tisch:

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

Ergonomisch kann ein Platz für die Hausaufgaben nur sein, wenn es einen dreifach justierbaren Stuhl und einen höhenverstellbaren Tisch mit neigbarer Platte gibt – regelmäßige Neueinstellung vorausgesetzt :)

Während der Unterarm auf der Tischplatte aufliegt, sollte der Arm einen annähernd rechten Winkel zeigen – dann ist die Tischhöhe richtig eingestellt.


Zum Anfang

Natürlich nicht!
Lesen und Schreiben gehören zusammen ...

Zum Anfang

kommt ja nun nicht nur in der Schule vor!


Zum Anfang

... und sowohl die jeweilige Tätigkeit, als auch die Frage, welche Hand dabei aktiver ist, haben eine ergonomische Bedeutung.

Zum Anfang

... eine Tischplatte, die sich für die unterschiedlichen Tätigkeiten schräg stellen lässt.

Und beim Top-Modell Champion bietet moll sogar drei unterschiedliche Varianten, bei denen sich die Tischplatte wahlweise für Links- oder Rechtshänder auswählen lässt: Schräg gestellt wird der Teil für die aktive Hand. Der Rest der Tischplatte bleibt waagerecht und dient als Ablagefläche.

Auch ein Modell mit mittiger Schrägstellung wird angeboten. Hier ist die Platte über die gesamte Breite schrägstellbar, nur eine feste Abstellfäche an der Rückseite bleibt waagerecht. So bleibt man flexibel, wenn der Tisch später in der Familie weiter gegeben werden soll.

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

Damit sie etwas nützt, machen Kinder dies ganz einfach selbst.

Je nachdem, was sie gerade tun, kann beispielsweise ein Winkel von 10 Grad zum Schreiben genau richtig sein.

Hierbei gibt es keine statischen Vorgaben: Wenn Kinder intuitiv ihre somatische Intelligenz nutzen, stellen sie die Platte genau richtig ein –  Hauptsache ist, sie tun es, denn dann wir das Lesen, Schreiben und Malen deutlich entspannter.

Zum Anfang
Zum Anfang

Erfahren Sie mehr über moll:
http://moll-funktion.com/geschichte/

Lassen Sie sich im Handel beraten:
http://moll-funktion.com/haendlersuche/

STELLEN SIE UNS IHRE FRAGEN
info@moll-funktion.de
http://de-de.facebook.com/mollFunktionsmoebel
Service-Telefon für Endverbraucher, werktags 9 bis 12 Uhr: +49 07335 181-444

Nutzen Sie unser Pressematerial für Ihre Berichterstattung
http://moll-funktion.com/kontakt/
moll@agentur-21.de

Wir freuen uns auf Sie!

Zum Anfang

Logoleiste
Vollbild

Pressematerial aus dieser Reportage und über moll erhalten Medienberichterstatter bei:

Press Relations / Blogger Relations:
AGENTUR 21 – Presseteam moll
Lindenstraße 82
50674 Köln

mailto: moll@agentur-21.de
http://www.agentur-21.de/


Über moll – Erfinder mitwachsender Kinderschreibtische


Seit rund 40 Jahren entstehen bei moll konsequent durchdachte Systeme aus höhenverstellbaren Tischen, Anbauteilen und Drehstühlen für alle Altersgruppen – in moll-typisch hoher Qualität, allen Ansprüchen an Ergonomie, Langlebigkeit und Veränderbarkeit gerecht werdend.

Das Familienunternehmen entwickelt und produziert "made in Germany"; vielfach kommen eigene Patente zum Einsatz.

moll Funktionsmöbel GmbH
Rechbergstraße 7
73344 Gruibingen

Tel.: +49 07335 181-0
Fax: +49 07335 181-300
mailto:info@moll-funktion.de


Impressum:
http://moll-funktion.com/impressum/

Logoleiste
Schließen
Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden